Werner-von-Siemens-Str. 5
DE 51570 Windeck
Ansprechpartner
Herr Benjamin Pfeiffer
  • +49 2292 9140-0
  • +49 2292 9140-40
  • E-Mail
Produkte und Messeneuheiten

TWINPOWER

TWINPOWER
Neuheit

Die TWINPOWER macht den Winkelschleifer zum Problemlöser: Präzises Anfasen wie mit einer Maschine, beidseitiges Schleifen und Entgraten in nur einem Arbeitsgang. Eintauchen in Nuten um scharfe Grate zu entfernen – alles mit einem Werkzeug.

Die widerstandsfähige Konstruktion sorgt zudem für eine hohe Lebensdauer. Zirkon-Schleifkorn ermöglicht zudem schnelle Ergebnisse. Dadurch werden Kosten gesenkt, Zeit gespart und die Arbeit permanent sicherer.

Ein flacher Anstellwinkel sowie die Möglichkeit von beiden Seiten zu Schleifen erhöht die Effizienz und fördert eine nachhaltige Arbeitsweise.

Der neuartige Scheibenaufbau gewährleistet darüber hinaus überragende Kontrolle bei konstanter Kühlleistung.

Angebotsspektrum

G-WENDT – Schleif- und Polierwerkzeuge seit 1971

G-WENDT – Schleif- und Polierwerkzeuge seit 1971

Ein besonders tiefes und umfangreiches Produktsortiment bietet Ihnen allzeit die perfekte Lösung für jede Art der Oberflächenbearbeitung. Ob Trennen, Schleifen oder Hochglanz-Polieren, immer das richtige Werkzeug!

Das Produktsortiment wird durch unsere patentierten Filz-Polierwerkzeuge vervollständigt. Mit der "FPM230 – 5 in 1 Lösung” bieten wir Ihnen darüberhinaus eine leistungsfähige und vielseitige Maschine, die Ihren Arbeitsalltag erleichtert.

Als deutscher Hersteller legen wir dabei besonderen Wert auf die Qualität unserer Werkzeuge sowie die Bedürfnisse und Zufriedenheit unserer Kunden.

Unternehmensprofil

Das von Günter Wendt 1971 in Windeck, rund 50 Kilometer von Köln entfernt, gegründete Familienunternehmen hat seine traditionelle Verbundenheit bis in die heutige Zeit bewahrt. Die annähernd 200 Mitarbeiter pflegen einen bemerkenswert familiären Umgang miteinander. Entsprechend hoch ist die Motivation rund um unsere Schleif- und Polierwerkzeuge. Jederzeit mit dem höchsten Anspruch an Qualität und Service.

Die Geschäftsführer der zweiten Generation, Frank Wendt und Dr. Marion Wendt-Ginsberg, lernten von Kindesbeinen an die Raffinessen des Schleifens und Polieren. Noch heute bauen sie bei der Herstellung auf die Erfahrungen ihres Vaters. Frank Wendt machte das Unternehmen fit für die Globalisierung des Marktes. Zur selben Zeit entwickelte Dr. Marion Wendt-Ginsberg Produktneuheiten und verbesserte stetig die Effizienz in der Fertigung.

Seit 2001 entstanden Zweigniederlassungen in den USA und Großbritannien. Später folgten Brasilien, Frankreich sowie eine Vertriebsgesellschaft in Rumänien. Für die Zukunft ist das Unternehmen gut aufgestellt, denn – Made in Germany – ist für Wendt noch immer das Qualitäts-Prädikat.