Helmholtzstr. 4-6
DE 40764 Langenfeld
Ansprechpartner
Herr Rossen Jens
Produkte und Messeneuheiten

Innovative Beschichtungen für die Lösungen von morgen

Thermische Beschichtungen eignen sich hervorragend zum Veredeln von Funktionsflächen, wie beispielsweise an Dichtungs- und Laufflächen in Produktionsanlagen. Hierzu stehen über 100 metallische oder keramische Schichtwerkstoffe zur Verfügung, um die beste Kundenlösung zu entwickeln.

TLS hat bestehende Verfahren weiterentwickelt und qualifiziert, um auf die steigenden Anforderungen bei Großbauteilen im Stahlbau reagieren zu können. Das eigens hierfür entwickelte Verfahren Mikroschweißen ermöglicht das Verzinken zum Korrosionschutz oder Reparieren mittels vollautomatischer Flächenbeschichtung - wie zum Beispiel Schweißnähte oder Innenbeschichtungen von Monopile-Turmsegmenten für die erneuerbaren Energien.  

 

Warengruppen

Unternehmensnews

B-Corporation: TeroLab Surface GmbH in der B-Corp community

B-Corporation: TeroLab Surface GmbH in der B-Corp community

Die TeroLab Surface GmbH hat es als erstes Beschichtungs-Unternehmen weltweit geschafft, die B-Corp-Certification zu erlangen. Die TLS ist spezialisiert auf die Veredelung von Oberflächen. Wolfram Unterberg, der Geschäftsführer, erklärt: „Wir wollten ein zertifiziertes B-Corp-Unternehmen werden, um uns einem weltweit wichtigen Netzwerk für verantwortungsvolle, nachhaltige Unternehmensführung anzuschließen.“

Ursprünglich ist die Zertifizierung B-Corp in den USA entstanden. Sie richtet sich an Unternehmen, die sich für soziale sowie ökologische Fragen einsetzen und erst in zweiter Linie auf ihren ökonomischen Erfolg achten. Das „B“ von B-Corp steht für Benefit. Firmen, die dieses Zertifikat anstreben, müssen strenge Richtlinien sowohl ökologisch als auch sozial erfüllen.

 Der Zertifizierungsprozess beinhaltet eine ausführliche Evaluation. Es wird geprüft, welche Auswirkungen die Aktivitäten des Unternehmens auf seine Kunden, seine Mitarbeiter und die Umwelt haben. B-Corp sieht sich als eine Bewegung von und für Unternehmen, die heute schon ein „next generation business model“ erfolgreich anwenden, nicht das beste Unternehmen der Welt, sondern für die Welt zu werden.

Der Präsident der europaweit agierenden TeroLab Surface Group, Christopher Wasserman, initiierte das Thema B-Corp als Teil seiner Shared Values Unternehmensstrategie. Er fragte sich: „Wie nachhaltig ist meine Unternehmensgruppe? Sind die Firmenziele ausreichend mit dem Allgemeinwohl vereinbar? Welcher TLS-Standort könnte Vorreiter sein, um diese Unternehmensphilosophie umzusetzen?“ Von den drei TLS-Standorten sollte das Langenfelder Unternehmen die Vorreiterrolle übernehmen.

Mit der B-Corp-Zertifizierung wollen Dipl. Ing. Wolfram Unterberg und sein Management verdeutlichen, dass sich die TeroLab Surface GmbH der Nachhaltigkeit verpflichtet fühlt. Weltweit sind es rund 1.300 Unternehmen aus 41 Ländern, die sich der Community der „Certified B Corporations“ angeschlossen haben. Die TeroLab Surface GmbH gehört jetzt mit dazu.

Unternehmensprofil

Die Terolab Surface Group ist ein Verbund aus europäischen Spitzenunternehmen im Bereich des Thermischen Spritzens. Unsere Produkte finden Anwendung in den klassischen Bereichen des Maschinenbaus, der Energieerzeugung, des Automotiv- und Transportbereichs, der Agrarwirtschaft, der Textilindustrie, der Druckindustrie und der Lebensmittelerzeugung. Außerdem sind wir aktiv in dem hochspezialisierten Bereich der Herstellung von biokompatiblen Implantaten.

TLS Beschichtungs-Lösungen setzen dort an, wo klassische, konstruktive und werkstofftechnische Lösungen an ihre Grenzen stoßen. Das Spektrum der zur Verfügung stehenden Prozesse und der applizierbaren Materialien ermöglicht es uns, praktisch jedes Ihrer Bauteile zu veredeln.

Die TLS Kunden profitieren dadurch in vielfältiger Weise. Die Lebensdauer ihrer Bauteile wird signifikant erhöht. Die Qualität und Wirtschaftlichkeit ihrer Produktionsprozesse erfährt eine erhebliche Verbesserung. Die Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens ist gesichert.

Wir entwickeln mit Ihnen zusammen die ganzheitliche Lösung für Ihren konkreten Anwendungsfall. Dies beinhaltet sowohl die Komplettfertigung Ihrer Bauteile als auch deren Reparatur.

Qualität

Die Terolab Surface GmbH setzt seit jeher auf ausgezeichnete Qualität und die Schonung von Ressourcen durch ihre maßgeschneiderten Beschichtungen. Ziel ist, ihre Partner bei der Erhaltung und Langlebigkeit von Bauteilen zu unterstützen. Die TLS gestaltet ihre Produktionsprozesse und Arbeitsabläufe so, dass sie mit dem Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen in Einklang stehen. Der Standort in Langenfeld ist mit den Zertifikationen des Qualitäts-Managements (DIN EN ISO 9001), des Umweltmanagements (DIN EN ISO 14001), der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes (BS OHSAS 18001) sowie des Energiemanagements (DIN EN ISO 50001) ausgezeichnet.

Nachhaltigkeit

Weltweit hat es die TeroLab Surface GmbH als erstes Beschichtungs-Unternehmen geschafft, in den Zirkel der B-Corp-Zertifizierten aufgenommen zu werden. Die Zertifizierung ist in den USA beheimatet und zeichnet sich dadurch aus, dass im Detail geprüft wird, welche Auswirkungen die Aktivitäten des Unternehmens auf seine Kunden, seine Mitarbeiter und die Umwelt haben. B-Corp sieht sich als eine Bewegung von und für Unternehmen, die heute schon ein „next generation business model“ erfolgreich anwenden.