Neue Plattform in den Vereinigten Arabischen Emiraten
Saif Mohammed Al-Midfa, CEO des Expo Centre Sharjah, und Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen, unterzeichneten den Kooperationsvertrag.
26.09.2017

Neue Plattform in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Eine weitere Tochter der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN reiht sich in die Auslandsveranstaltungen ein: Mit dem "ESSEN WELDING & CUTTING PAVILION/SteelFab“ bietet die Messe Essen eine neue Plattform in den Vereinigten Arabischen Emiraten an.

Mit der Einführung eines Welding & Cutting Pavilions der Messe Essen auf der 14. SteelFab, Leitmesse für die Region Naher Osten und Nordafrika, bieten sich ab 2018 neue Möglichkeiten für die Schweiß- und Fügebranche. Die Veranstaltung, die vom 15. bis 18. Januar 2018 im Expo Centre Sharjah des Emirats Schardscha stattfindet, ermöglicht den Ausstellern der erfolgreichen Weltleitmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN in Essen, Geschäftsbeziehungen in der wirtschaftlich starken Golfregion zu knüpfen und zu intensivieren. 

„Wir freuen uns, unseren Ausstellern mit dieser neuen Veranstaltung die Nutzung eines weiteren Sprungbretts in einen wichtigen Markt zu ermöglichen“, sagte Oliver P. Kuhrt, CEO der Messe Essen. „Aufgrund unserer Zusammenarbeit mit SteelFab werden sie hier von einem starken Partner an unserer Seite profitieren, der über langjährige Erfahrung vor Ort verfügt.“ Saif Mohammed Al-Midfa, CEO des Expo Centre Sharjah: „Marke und Ausrichtung der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN passen perfekt zu unserer Messe. Für die SteelFab bedeutet dies einen besseren Zugang zu globalen Märkten. Führende Anbieter aus der ganzen Welt kommen in die Golfregion, in der die Nachfrage weiter steigt."

Zur Newsübersicht