21.03.2017

Umfangreiches Rahmenprogramm mit spannenden Wettbewerben

Bereits jetzt stehen erste Highlights des umfangreichen Rahmenprogramms fest: Einen Einblick in ihre herausfordernde Tätigkeit gibt der Gemeinschaftsstand Unterwassertechnik in Halle 14 mit eigens eingerichteten Tauchcontainern. Zukunftsweisende Lösungen präsentieren frisch gegründete Firmen am Gemeinschaftsstand „Junge Innovative Unternehmen“ in Halle 15. Über neue Oberflächenbeschichtungsverfahren informiert der Gemeinschaftsstand „Thermisches Spritzen“ in Halle 15. Zudem feiert in Halle 13 der Roboterschweißwettbewerb seine Premiere. Vor internationalem Fachpublikum gilt es für die Teilnehmer, sich im Programmieren, Teachen und natürlich Schweißen an Robotern und Schweißstromquellen zu messen. Deutschlands viel versprechendste Schweiß-Talente sucht der DVS-Wettbewerb „Jugend schweißt“ in der Halle 14. Die Sieger messen sich im Weld Cup auf europäischer Ebene und in der anschließenden International Welding Competition mit Teilnehmern anderer Nationen.

Zur Newsübersicht