28.08.2017

Vom Newcomer zum Global Player: Aussteller Novus air sorgt für gute Luftqualität

Vor vier Jahren war die damalige Novus Verfahrenstechnik GmbH als junges innovatives Unternehmen am Gemeinschaftsstand der Weltleitmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN vertreten. In diesem Jahr präsentiert sich der mittlerweile als Novus air firmierende Spezialist im Bereich der Absaug- und Entstaubungsanlagen mit einem neuen Auftritt und Innovationen am eigenen Stand.

Die von Novus entwickelten Filtertürme, 2013 noch eine Marktneuheit, haben sich zwischenzeitlich branchenübergreifend über die deutschen Landesgrenzen hinaus etabliert. Die Teilnahme an dem geförderten Gemeinschaftsstand auf der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN habe sich als ein erfolgreicher Meilenstein innerhalb der eigenen Marketingstrategie erwiesen. Über 500 weltweit ausgelieferte Anlagen sorgen heute bei den Kunden für gute Luft. Novus air ist auf dem Gebiet der Filtertürme Marktführer. Die derzeitige Marktsituation ist gut. Damals ein Newcomer, hat das Unternehmen heute Partner in Europa, Indien, Südafrika und neuerdings in den USA. Jungen Unternehmen und Tüftlern mit innovativen Ideen oder Produktlösungen, die am Markt wahrgenommen werden wollen, möchte Novus air Mut machen, am Gemeinschaftstand teilzunehmen. „Auf der Messe trafen wir spätere Kunden und Partner“, wie Yvonne Drabner schildert, Gesellschafterin von Novus air.

Vollständige Pressemitteilung

Zur Newsübersicht