14.06.2021

DVS CONGRESS 2021 + EXPO live in Essen

Ursprünglich sollte der DVS CONGRESS mit seinen spannenden Vorträgen die Branchenkenner während der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN informieren. Da die nächste  Weltleitmesse erst 2023 stattfindet, haben sich der DVS und die Messe Essen auf ein anderes Format geeinigt.

„Unser Vortragsprogramm bietet den Kongressteilnehmern die neuesten Erkenntnisse rund um Anlagen, Ausrüstungen und Werkstoffen zum Fügen, Trennen und Beschichten. Auf der EXPO können sie sich zusätzlich über die entsprechenden Produktneuheiten informieren und mehr über Lösungen der schweißtechnischen Hersteller erfahren“, erläutert Dr.-Ing. Roland Boecking, Hauptgeschäftsführer des DVS.

Dabei garantiert der DVS CONGRESS mit seinen beiden Veranstaltungen „Große Schweißtechnische Tagung“ und DVS CAMPUS fachliche Themenvielfalt: „Arbeitsschutz“, „Stahlbau“ und „Schweißen im Fahrzeugbau“ gehören ebenso dazu wie „Schadensfälle und Reparaturkonzepte“ aus der Fügetechnik. Weitere Trendthemen machen das umfangreiche Programm komplett: Dazu zählen nicht nur die „Additiven Fertigungsverfahren“ oder „moderne Beschichtungslösungen“, sondern auch ktuelle Anforderungen an die Fügetechnik für Wasserstofftechnologien oder Textilwerkstoffe. Ein Blick in das Programmheft unter www.dvs-congress.de/2021 zeigt das umfangreiche Themenspektrum.

Im Rahmen des DVS CONGRESS werden außerdem zwei Auszeichnungen vergeben: Zum einen erhalten zwei junge Vortragende den DVS-Nachwuchs-Preis für den besten Beitrag beim DVS CAMPUS. Zum anderen darf sich ein Handwerksunternehmen über den Innovationspreis „Fügen im Handwerk“ freuen, der gemeinsam vom DVS und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks e. V. (ZDH) verliehen wird.

In enger Zusammenarbeit mit der Messe Essen findet der DVS CONGRESS + EXPO unter strikten Hygienemaßnahmen statt.

Alle Informationen und die Anmeldung zum DVS CONGRESS 2021 + EXPO gibt es hier: www.dvs-congress.de/2021

×