SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2025: Marktführer bestätigen ihre Teilnahme
05.02.2024

SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2025: Marktführer bestätigen ihre Teilnahme

Mehr als 70 Prozent der Ausstellungsfläche bereits gebucht

Die SCHWEISSEN & SCHNEIDEN, Weltleitmesse für das Fügen, Trennen und Beschichten, freut sich vor Veranstaltungsstart am 15. September 2025 in der Messe Essen über die Zusagen wichtiger Unternehmen aus allen Ausstellungsbereichen. Mehr als 70 Prozent Ausstellungsfläche der weltweit führenden Branchenveranstaltung sind bereits belegt. Global Player wie FRONIUS International, Panasonic, MicroStep, Messer Cutting Systems und Messer SE, Trumpf, LORCH und OTC haben ihre Teilnahme bestätigt. Zahlreiche Nischenplayer, Hidden Champions, Verbände und Start-ups haben ihre Messeteilnahme ebenfalls zugesagt. Die Fachmesse, die ursprünglich 2021 hätte stattfinden sollen, aufgrund der Corona-Pandemie aber erst im September 2023 durchgeführt werden konnte, kehrt damit in ihren gewohnten Vier-Jahres-Rhythmus zurück. Vom 15. bis 19. September 2025 werden auf der weltweit größten Messe für Schweiß- und Schneidtechnik Produkte und Dienstleistungen einem internationalen Fachpublikum vorgestellt.

Jetzt vollständige Pressemitteilung lesen

Zur Newsübersicht
×