INDIA ESSEN WELDING & CUTTING

SCHWEISSEN & SCHNEIDEN: 
		IEWC
SCHWEISSEN & SCHNEIDEN: 
		IEWC Logo

23. - 25. November 2020

Indien gehört zu den wichtigsten Regionen für die Stahlproduktion und zu den zehn weltgrößten Stahlverarbeitern und –verbrauchern weltweit. Die INDIA ESSEN WELDING & CUTTING ist die führende Messe im indischen Markt für die Füge-, Trenn- und Beschichtungstechnik. Auf einem der größten wachsenden Zukunftsmärkte der Welt zeigen Aussteller alle zwei Jahre ihre neusten Produkte, Dienstleistungen und Technologien rund um das manuelle- und maschinelle Schweißen.

Ein starkes Quartett: Parallel zur INDIA ESSEN WELDING & CUTTING finden die Metallurgy India, Tube India und die Wire & Cable statt. Gemeinsam bilden sie Indiens größte Messeplattform für Schweißen, Schneiden und Beschichten sowie Rohre, Rohrleitungen, Kabeltechnik und Metallurgie.

Torben Brinkmann

Torben Brinkmann

Teamleiter Auslandsmessen
  • +49 (0)201 72 44-720
  • +49 (0)201 72 44-513
  • E-Mail
Lei Zhang

Lei Zhang

Internationaler Ausstellungsmanager
  • +49 (0)201 72 44-727
  • +49 (0)201 72 44-513
  • E-Mail

Achte INDIA ESSEN WELDING & CUTTING präsentierte Innnovationen rund um Schweiß- und Schneidtechnik

Über 14.500 Fachbesucher im Bombay Convention & Exhibition Centre

Indiens Wirtschaft ist auf Wachstumskurs. Daher war die 8. INDIA ESSEN WELDING & CUTTING erneut eine gefragte Plattform, auf der sich die Fachbesucher über Produkte, Dienstleistungen und Technologien für die Schweiß- und Schneidetechnik informierten und direkt orderten. Auf der wichtigsten Branchenveranstaltung für den indischen Raum präsentierten 91 Aussteller aus neun Nationen im Bombay Convention & Exhibition Centre in Mumbai ihre Lösungen. Die Fachmesse fand gemeinsam mit den themenverwandten Messen Tube India, Metallurgy India und Wire India statt – das Quartett verzeichnete mit über 14.500 Fachbesuchern aus 14 Ländern ein Plus von mehr als 19 Prozent gegenüber der Vorveranstaltung (2016: 12.282).

Lesen Sie mehr